Roswita, Sängerin und Songwriterin

Mit viel Freude und Leidenschaft bin ich Sängerin und Songwriterin. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern. Teilzeit arbeite ich noch als Buchhändlerin.

Meine Lieder, die vorwiegend beim Gehen oder auf dem Motorrad entstehen, sind inspiriert vom Leben in all seinen Facetten.  

Bereits in meiner Herkunftsfamilie wurde viel musiziert und gesungen. Mein Grossvater hat in mir, durch seinen Jodel, die Liebe zum Gesang noch verstärkt.

Einige Jahre meiner Kindheit verbrachte ich in Kamerun. Die fröhlichen Tänze, Trommelwirbel und der Gesang auf den Feldern „Working Song“ haben mich zusätzlich geprägt.

So kam es, dass ich, nach der Rückkehr in die Schweiz, Klavierunterricht nahm und nach meiner Lehrzeit als Buchhändlerin auch noch klassischen Gesangsunterricht.

Später erweiterte ich mein Repertoire. Ich besuchte Unterricht in Jazz Gesang und lernte auch noch Gitarre spielen. In diversen Formationen habe ich als Bandmitglied mitgewirkt und wurde dadurch natürlich auch bereichert.

Der Wunsch, nicht mehr nur zu covern sondern meine eigenen Songs an die Öffentlichkeit zu bringen, wurde immer grösser. So kam es, dass ich begann immer mehr zu schreiben. Meine Mutter gab mir die Liebe zur französischen Sprache weiter und so entstanden auch Lieder in Französisch. Mein vielseitiger Hintergrund, von afrikanischer Musik über Klassik, Pop, Rock und Jazz beeinflusst den Charakter meiner Lieder. Auch zeitgenössische, wie auch vergangene Grössen in den Bereichen, Chansons, Soul und Folk inspirieren mich. Mit meiner stimmlichen Beweglichkeit kann ich den Rock Song, das Chanson, die Ballade wie auch den Blues interpretieren. Es ist mir ein Leichtes, dabei zu variieren und zu nuancieren.

Ja, ich bin mit Begeisterung Songwriterin und Sängerin und das Schönste für mich ist, wenn meine Lieder Menschen ansprechen und berühren!

Herzlichst

Roswita